Dienstag, 13. November 2012

Brigitte Weihnachtsbloggerei

Heute mal nichts über mich sondern ein Tipp für euch! Bei Brigitte gibt es seit kurzem jeden Tag einen andren DIY-Tipp. Heute kommt die Idee von der lieben Susanne von Hamburger Liebe. Aber auch die andren Beiträge sind einfach super, schaut doch mal rein, vielleicht ist ja für euch auch was dabei?


Mir habens ja besonders die kleinen Filz-Törtchen angetan, wieder ein Grund für einen tiefen Seufzer und die Erkenntnis dass ich doch noch unbedingt eine Tochter brauche *gg*

Liebe Grüße,

Nadja

Montag, 12. November 2012

12 von 12 November

Und schon wieder ist der 12. - habt ihr auch manchmal das Gefühl dass die Zeit nur so rast? Also los gehts, begleitet mich durch den heutigen Tag...

Aufstehen und unsre derzeit täglichen Begleiter an die Kinder verteilen...


...nachdem die Kinder aus dem Haus sind erst mal auf die Waage wie jeden Montag...


...anschließend eine schöne Tasse Kaffee zum richtig fit werden...


...danach gehts los, erst mal die Laternen der Jungs wegräumen...


...den Stoff für die Weihnachtstischdecke waschen damit ich die Decke nähen kann...


...Papierkram erledigen...


...weitere Päckchen für den Adventskalender für meinen Mann einpacken ;)...


...wenn ich schon beim Einpacken bin direkt noch die Geburtstagsgeschenke für eine liebe Freundin einpacken...


...Wäsche zusammenlegen...


...das Unmögliche möglich machen und tatsächlich Männe's Spiel von der Post abholen...


...meinen Adventskranz den ich unbedingt schon aufbauen musste genießen...


...und während mein Mann sein neues Spiel ausprobiert selber ein paar Minuten Spielpause machen und schauen was in meinem Restaurant so los ist ;)


Das wars auch schon wieder für diesen Monat :) mehr 12 von 12 gibts wie immer bei Caro!

Liebe Grüße,

Nadja

Sonntag, 11. November 2012

Monstaaaa...

Endlich kann ich euch mein letztes Werk das ich Probe nähen durfte zeigen :) die liebe Julia von EmiSaRo hat ein eBook für eine Hose mit Monster auf dem Popo erstellt ;)


Süß oder? Und jetzt das Beste - sie hat es als Freebook erstellt, wenn ihr Interesse daran habt schreibt sie einfach bei Facebook über ihre Profilseite an und sie schickt es euch zu!

Liebe Grüße,

Nadja

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween!

Heute ist es endlich so weit, meine Jungs warten schon seit Wochen auf diesen Tag, es ist Halloween :) bei uns stehen eine kleine Filmnacht und jede Menge Leckereien auf dem Programm :)

Die Halloween-Girlande ist fertig genäht und aufgehängt...


...die Fledermauskekse stehen bereit...


...und die Kürbisse vom Wochenende kommen endlich zum Einsatz :)


In diesem Sinne wünsch ich euch einen tollen Abend, ich bin sicher bei uns wird er super werden ;)

Liebe Grüße,

Nadja

Sonntag, 28. Oktober 2012

1 Jahr...

Wie schnell die Zeit vergeht...letzte Woche war es ein Jahr her dass meine Nähmaschine hier eingezogen ist :) am besten finde ich wie schnell man lernt wenn es Spaß macht - vor einem Jahr hatte ich noch nie genäht und heute schaff ich es die Garderobe meiner Jungs selber zu nähen.

Auch wenn es echt peinlich ist möchte ich euch heute mein Erstlingswerk zeigen. Ich hatte noch nie etwas zugeschnitten, keine Ahnung von verschiedenen Stoffsorten, keinen blassen Schimmer wie man etwas versäubert und Vliesofix war ein Wort das in meinem Wortschatz nicht vor kam *gg* sie ist alles andre als perfekt und strotzt nur so vor Fehlern aber meine Jungs lieben sie trotzdem heiß und innig :)


Heute war bei uns Kürbis Schnitzen zu Gunsten der Station Regenbogen. Es war zwar so richtig kalt aber die Jungs hatten eine Menge Spaß, diese 3 Gesellen sind dabei entstanden und warten nun auf Halloween :)


Ich wünsch euch noch einen schönen Nachmittag, ich werd jetzt mal anfangen die Mützen und Loops für die Jungs zu nähen, wer konnte schon damit rechnen dass der Winter so schnell kommt ;)

Liebe Grüße,

Nadja

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Zorian - es ist vollbracht!

Eigentlich wollte ich die Jacke ja liegen lassen bis ich gesund bin aber ich hatte gestern Abend soooo Lust was zu nähen, also wieso nicht die Jacke anfangen. Am Ende war die Innenjacke fertig und die Ärmel hatten Webband bekommen damit sie nicht so nackig sind ;)


Heute Nachmittag sind dann urplötzlich alle ausgeflogen und ich musste mich irgendwie beschäftigen - also weiter mit der Jacke *gg* und siehe da, ich hab sie wirklich fertig bekommen!


Sie ist nicht perfekt aber ich mag sie :) den Schnitt kann ich übrigens sehr empfehlen, absolut einfach zu nähen, nur die Ärmelbündchen waren etwas fitzelig, das lag aber daran dass ich sie unbedingt zwischen die beiden Stofflagen fassen wollte so wie in dieser Anleitung :)

Und was habt ihr heute so gemacht? Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag ;)

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster Zorian / Farbenmix

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Da bin ich wieder!

Wie versprochen bekommt ihr nun endlich mal wieder was "nähiges" zu lesen ;) letzte Woche hab ich gleich 2 Projekte angefangen, einmal eines mit normalem bis größerem Aufwand und eines mit Ausmaßen die mich sicher mehr als einmal fluchen lassen *lach*

Das erste ist eine Jacke für meinen Mini. Das Schlimmste für mich ist ja immer das Abzeichnen vom Schnitt, sowas schieb ich gern mal vor mir her ;)


Zum Glück ging es relativ schnell und die neue Folie aus dem Baumarkt ist auch super, also alles perfekt und ab ans Zuschneiden...


Der Außenstoff wird staaars von Farbenmix, ich dachte beschichtete Baumwolle ist ideal für die kommende Zeit. Das Innenfutter ist hellblauer Nicki und als Wattierung habe ich Thinsulate genommen, beim Zuschneiden fühlte es sich sehr gut an, ich bin gespannt wie es sich nähen lässt. Die Bündchen sind hellblaue/dunkelblaue/weiße Ringel von Hilco.


Da ich leider selber keine Sticki besitze aber für die Jacke etwas "anderes" wollte, habe ich das Rückenteil im Stoffladen hier um die Ecke besticken lassen. Wie findet ihr es?

Das war also Projekt 1 :) sobald die doofe Erkältung die ich mir bei meinen Jungs geholt hab weg ist werd ich loslegen, ich freu mich drauf. Sollte jemand von euch einen guten Tipp haben wie man Falten aus beschichteter Baumwolle raus bekommt wär ich sehr dankbar - ich hab schon gebügelt wie ein Weltmeister aber da tat sich gar nix, sehr frustrierend :(

Und nun zu Projekt 2 - da wird es die nächste Zeit leider eher weniger Bilder geben, es werden nämlich Kostüme für die Faschingsgruppe meiner Cousine und die sind bis zum ersten Auftritt streng geheim ;) deswegen hier nur mal ein kleiner Vorgeschmack:


Es stehen 19 Kostüme an, jeweils bestehend aus einem ärmellosen Kleid und einem Shirt, komplett aus Paillettenstoff. Das dürfte lustig werden ;) zum Glück habe ich meine Tante die mitnäht, alleine würde ich sicher durchdrehen.

Ich wünsch euch einen schönen Abend und hoffe ihr seid gesundheitlich besser dran als wir hier momentan, ich weiß jetzt schon wieder warum ich den Herbst nicht wirklich mag ;)

Liebe Grüße,

Nadja

Freitag, 12. Oktober 2012

12 von 12 Oktober

Auch wenn es derzeit eher still ist - den 12. hab ich natürlich nicht vergessen ;) und ich gelobe Besserung - ich habe heute was neues angefangen, darüber berichte ich euch in den nächsten Tagen und zeig euch wie weit ich gekommen bin :) aber jetzt erst mal zurück zum 12. *gg* Heute habe ich...

...Brotdosen gerichtet...


...mit meinem Mann bei Kerzenschein gefrühstückt :)...


...Kaffee aus meiner frisch entkalkten Maschine genossen...


...das letzte Mal Stoffwindeln gewaschen (mein Mini ist jetzt komplett trocken)...


...meine neuen Schätzchen gestreichelt...


...mich geärgert dass die Steelers verloren haben...


...meine Lieblinge gegossen...


...einen kleinen Nachmittagssnack eingeschoben...


...meinen Mini beim Beobachten beobachtet *gg*...


...meine Befürchtung was das Wetter angeht bestätigt...


...einen Gutschein zum Geburtstag für eine Freundin meines Großen geholt...


...und zum Abschluss mit Mini seine neusten Sticker ins Album geklebt :)


Das wars auch schon wieder mit meinen 12 von 12 :) mehr gibts wie immer bei Caro!

Liebe Grüße,

Nadja

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Heimat - Beauty is where you find it #34

Das heutige Beauty is where you find it Thema ist Heimat. Da musste ich nicht lang überlegen, auch wenn ich immer mal wieder Fernweh habe, meine Heimat ist einfach hier und ich glaube wir wohnen eigentlich sehr schön (aber wer denkt das nicht von seinem Wohnort ;)).


Die Burg ist natürlich das Bauwerk der Stadt das am bekanntesten ist. Aber dennoch gibt es so viel mehr zu sehen, solltet ihr es mal hier her schaffen, sagt doch vorher kurz Bescheid, ich würd mich freuen :)

Heimat ist aber nicht nur das Wahrzeichen der Stadt - nein, es sind auch Bilder wie diese...




Und wo ist eure Heimat? Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen ;) Mehr Bilder gibts wie immer bei Nic!


Liebe Grüße,

Nadja

Sonntag, 30. September 2012

Nennt mich Glückspilz!

Ich bin scheinbar ein echtes Glückskind, anders kann ich mir nicht erklären dass ich in den letzten Wochen gleich 3 Mal riesiges Glück hatte und mein Name als Gewinner gezogen wurde :)

Als erstes bekam mein Mittlerer eine tolle Mütze für den Herbst von der lieben Barbara :) ist sie nicht toll?


Das Bild ist leider nicht so toll, ich bekomm ihn einfach nicht dazu still zu halten *grummel* aber glaubt mir, sie ist super :)

Als nächstes habe ich das Glück gehabt bei der lieben Amberlight eine Überraschung zu gewinnen die sie aus ihrem Urlaub mitgebracht hat!


Ich freu mich schon den Tee auszuprobieren :)

Und dann - vielleicht weil aller guten Dinge 3 sind ;) - hab ich tatsächlich ein Langarmshirt mit Wunschmotiv bei Christine, der Appli-Queen schlechthin gewonnen! Mein Mini ist absolut begeistert und hat darauf bestanden dass er das Shirt heute tragen muss *gg*



Vielen, vielen Dank ihr 3 - ihr habt mir alle eine riesen Freude gemacht mit euren tollen Verlosungen und natürlich mit euren Blogs/FB-Seiten die ich so gern lese, macht weiter so!

Liebe Grüße,

Nadja

Dienstag, 25. September 2012

11 Fragen

Die liebe Stefi hat mich in ihren 11 Fragen getaggt und sich neue Fragen ausgedacht die ich doch direkt mal beantworten will :)

1. Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang? 


Eigentlich beides aber beim Stöbern in alten Bildern bin ich über dieses Bild eines Sonnenunterganges gestolpert, ich habe es irgendwann Mitte/Ende der 90er vom Balkon unseres Hauses aus gemacht, ich saß gern abends draußen und habe den Himmel beobachtet, leider lassen sich die tollen Farben ja nie wirklich auf Fotos festhalten aber glaubt mir, er war wunderschön ;)

2. Am liebsten koche ich...


Im Herbst - definitiv Kürbis! Ich liebe Kürbissuppe, darauf hab ich mich schon seit Monaten gefreut :)

3. Optimist oder Pessimist? 


Halb voll oder halb leer? Halb leer, das Leben hat mich in den letzten Jahren zu oft eines besseren belehrt und meinen Optimismus begraben.

4. In der Früh: Kaffe, Tee, Kakao oder ?


Ich trinke eigentlich alles aber wenn ich die Wahl habe dann ists Tee :)

5. Lieblingsgetränk?


Faaaaaaaaaantaaaaaaaaa :)

6. Was magst du an dir am Liebsten?


Meine Hände! Nicht dass ich sie super schön fände aber ich bin immer wieder fasziniert was man mit seinen Händen alles machen kann. Charakterlich mag ich an mir am liebsten dass ich verzeihen kann - auch wenn ich meine Zeit brauche, ich finde es schrecklich wenn man jemandem auf ewig böse ist wegen Kleinigkeiten, dafür ist das Leben viel zu kurz.

7. Naschkatze: Schoki oder Chips? 


Schoki :) seit ich die Diät mache darf ich keine mehr essen, inzwischen bin ich 2 Monate auf "Entzug", auch wenn der Erfolg für sich spricht - so ab und an mal ein nettes Stückchen Schokolade, ja, das wär schon was ;)

8. Dein Lieblingseis?

Hier gibts leider kein Foto - durch die Diät hab ich nichts mehr daheim, aber vor der Diät (und auch danach *gg*) wars Ben&Jerry's Cookie Dough, gibt nix besseres :)

9. Dein Lebensmotto?

An eye for an eye makes the whole world blind - Mahatma Gandhi

10. Neueste Errungenschaft in deinem Bastel-/Näh-/Stick-/Strick-Reich? 


Diese netten Stöfflein aus einem Stoff-Wanderpaket :)

11. Worüber freust du dich gerade? 

Dass am Sonntag Stoffmarkt ist :)


11 Dinge über mich:

1. Mein zweiter Vorname ist Elisabeth, benannt nach meiner Oma :)
2. Beruflich habe ich vor den Kindern mein Helferlein-Syndrom ausgelebt.
3. Ich habe 4 Geschwister, 2 Brüder und 2 Schwestern, die bis auf einen Bruder alle sehr viel jünger sind als ich (zwischen 1994 und 1997 geboren).
4. Ich hasse Bügeln - mein Bügeleisen hab ich eigentlich nur zum Nähen, Stoffe bügeln ist toll, Kleidung bügel ich nur wenn ich absolut nicht drum rum komme (sehr zum Ärgernis meiner Schwiegermama *gg*).
5. Mein absoluter Traum wäre es meine Männer einzupacken und in die USA auszuwandern.
6. Ich liebe American Football und besonders die Pittsburgh Steelers.
7. Ich backe für mein Leben gern, hier gibts eigentlich immer irgendwelche Muffins oder Brownies für die Kinder.
8. Ich trinke so gut wie nie Alkohol aber wenn ich doch mal ein paar Gläser trinke bekomm ich jedes Mal Lust zu putzen *lach* (vielleicht sollte ich öfter was trinken? *gg*)
9. Fenster putzen hasse ich fast noch mehr als Bügeln - deswegen putz ich genau 2 Mal im Jahr, einmal im Frühjahr wenn die ersten Sonnenstrahlen mir zeigen dass es endlich Zeit wird und einmal im Herbst bevor hier in der Stadt Messe ist damit es nicht unordentlich aussieht ;)
10. In der Schule hatte ich die absoluten Mädchen-Leistungskurse - Englisch und Kunst, und ich würde sie immer wieder wählen weil es einfach eine tolle Zeit war :)
11. Ich verschenke am liebsten Selbstgemachtes - letztes Jahr gab es Orangenlikör, dieses Jahr gibt es u.a. Vanillezucker und Vanilleextrakt ;)

Sooooooo, und jetzt 11 neue Fragen:

1. Deine Lieblingsjahreszeit?
2. Urlaub im Schnee oder in der Sonne?
3. Dein Lieblingsessen?
4. Deine Lieblingsfarbe?
5. Dein Weihnachtswunsch?
6. Womit kann man Dich jagen?
7. Wofür würdest Du auch nachts um 3 aufstehen?
8. Selber kochen oder kochen lassen?
9. Weihnachtsmann oder Christkind?
10. Deko-Junkie oder Deko-Muffel?
11. Lieblingsfernsehserie?

Jetzt wäre der Zeitpunkt an dem ich 11 neue Bloggerinnen nominieren müsste. Da ich diese ganzen Awards und sonstigen Sachen aber nicht gut finde weil ich es schwer finde jemanden auszusuchen aus den vielen tollen Blogs die ich täglich lese und niemanden verletzen will weil ich ihn nicht erwähnt habe, änder ich hier einfach mal kurzfristig die Regeln - JEDER der mag ist herzlich eingeladen meine Fragen zu beantworten und mir den Link zukommen zu lassen, ich würde mich freuen von vielen von euch zu lesen, vielleicht habt ihr ja Lust mit zu machen :)

Liebe Grüße,

Nadja

Nicht vergessen: Das Kleingedruckte:
  1. Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben.
  2. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat (?!)
  3. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen
  4. Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben
  5. Erzähl es den glücklichen Bloggern
  6. Zurück-taggen ist nicht erlaubt