Sonntag, 29. Juli 2012

Die Stoffkarte

Ich habe heute etwas Geniales entdeckt - Martina von Edeltraud mit Punkten hat eine Karte erstellt auf der man auf einen Blick alle Stoffgeschäfte um einen rum finden kann. Noch sind einige Lücken zu füllen aber wenn wir alle zusammen helfen und Daten beitragen dann wird die Karte richtig super!


Mit einem Klick aufs Bild kommt ihr zur Karte :) dort könnt ihr dann noch fehlende Geschäfte beitragen, entweder per Kommentar oder per Mail!

Ich finde die Idee einfach spitze, vielen Dank liebe Martina!

Liebe Grüße,

Nadja

Freitag, 27. Juli 2012

Bilderflut *gg*

Ich glaub ich bin ein kleiner Glückspilz - ich habe schon wieder gewonnen! Die liebe Nadine hat eine tolle Tasche verlost und ich habe sie gewonnen! Schaut mal, ist die nicht toll?


Am Mittwoch waren wir wieder im Wald, mein Mann ist nun der Pilz-Such-Sucht erlegen ;) die Kinder sind auch voller Begeisterung dabei und ich freu mich ja sowieso über jedes Fotomotiv das ich finden kann :)




Und die Ausbeute an Pilzen war auch mehr als gut, aber seht selbst...


Wahnsinn oder? Am Ende blieben 2 500g Portionen zum Einfrieren und ein knappes Kilo zum Mittagessen übrig, ich hätte nicht gedacht dass wir so viel finden würden!

Am Dienstag Mittag hab ich mir noch schnell eine Shelly genäht, ich wollte sie unbedingt abends zum Grillen anziehen, das Bild ist aber leider nicht so toll, ich hoffe ihr könnt drüber weg sehen.


Ist der Gretelies Stoff nicht einfach süß? Ich find ja auch die Pferde total klasse aber ich glaube das wär doch etwas übertrieben wenn ich damit rumlaufen würde *gg* aber die Herzchen, ja, die sind perfekt :)

Gestern Abend hab ich dann noch das Geschenk für die Klassenkameradin meines Großen genäht, sie feiert nächstes Wochenende ihren 10.Geburtstag und liebt lila. Ich hoffe es gefällt ihr, eine kleine Josipa ists geworden, der Schnitt ist echt klasse!


Und wo ich euch eh schon mit Bildern überflute reich ich doch schnell noch ein besseres Bild meiner Fotobella nach, sie gefällt mir noch immer total gut und war schon einige Male im Einsatz.


So, jetzt aber, das waren alle Bilder :) was habt ihr dieses Wochenende so vor? Bei uns wirds laut werden. Wir wohnen mitten in der Altstadt und das letzte Juli-Wochenende ist hier immer Altstadtfest, für uns bedeutet das 3 Tage (und Nächte bis 1 Uhr) Musik in allen Räumen. Schlafen ist da erst ab 2 Uhr möglich, da haben dann die meisten, ähm, angeheiterten Mitbürger (ihr wisst was ich meine *gg*) den Weg nach Hause gefunden und draußen kehrt Ruhe ein - zumindest mal bis halb 7, denn dann rücken die Kehrmaschinen an um die Überbleibsel vom Vorabend zu beseitigen. Ihr seht, es wird lustig bei uns. Nächste Woche müssen wir dann erst mal Schlaf nachholen *gg*

Ich wünsch euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende!

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster kleine Tasche Josipa / Gretelies
Appli-Vorlage Kamilli / Tausendschön
Schnittmuster Fototasche Fotobella / Jolijou

Dienstag, 24. Juli 2012

Ich glaub ich steh im Wald *gg*

So oder so ähnlich war unser Motto von gestern - wir waren im Wald unterwegs und haben Pilze gesucht (und tatsächlich auch gefunden - dem ekelhaften Sommer sei Dank). Während meine Lieben also Pilze gesucht haben hab ich lieber tausend Fotos gemacht, fand ich viel interessanter ;)





Irgendwann werd ich doch mal einen richtigen Fotokurs belegen, ich bin sicher die Kamera kann viel viel mehr als ich da aus ihr raushole ;)

Gestern Abend dann hab ich eine Stifterolle für den Kindergartenfreund meines Mittleren genäht, er feiert am Samstag Geburtstag und ich wusste einfach nicht was wir schenken sollen, da fiel mir die Stifterolle ein, sowas kann man doch eigentlich immer gebrauchen :)


Ich hab sie extra groß gemacht damit 24 Stifte reinpassen, mein Mini hat eine für 24 Wachsmalkreiden (hab ich vor 2 Jahren mal bei Etsy gekauft) und ich fands immer gut dass er soooo viele Stifte dabei hat. Nachmachen ist übrigens ganz einfach! Ihr benötigt:

- Baumwollstoff (für Außenteil, Innenteil und Stifteklappe)
- passendes Schrägband
- Volumenvlies

Die Maße könnt ihr selbst berechnen. In der Höhe sollten es für normale Holzstifte etwa 22cm für das Außen- und Innenteil sein (11cm für die Stifteklappe), die Länge berechnet ihr selbst. Für das erste und letzte Fach berechnet ihr 2,5cm (inkl. Nahtzugabe), jedes weitere Fach wird mit zusätzlichen 2cm berechnet. Anschließend näht ihr das Schrägband oben an die Stifteklappe und näht es anschließend ganz knappkantig auf der Nahtzugabe des Innenteils (welches ihr mit dem Volumenvlies verstärkt habt) fest. 

Nun markiert ihr eure Fächer (mit Stecknadeln wenn ihr es euch zutraut, ansonsten mit Schneiderkreide oder Trickmarker), das erste bei 2,5cm und ab da jede 2cm bis ihr beim letzten angekommen seid und hoffentlich ein 2,5cm breites Fach habt ;) wenn ihr zufrieden seid gehts an die Nähmaschine. Sichert den Anfang der Naht mit einer kleinen, eng gestellten Zickzack-Raupe, anschließend näht ihr mit einem Gradstich einmal gerade nach unten. Das wiederholt ihr für alle Fächer.

Jetzt kommen die Bindebänder dran :) ich habe dafür Schrägband zusammengenäht. Die Länge bestimmt ihr selbst - je dicker eure Stifterolle ist desto länger sollten die Bindebänder sein. Für eine dünne Rolle reichen je 30cm, für eine dickere sollten es 35-40cm sein. Wenn ihr die Bänder fertig habt legt ihr sie mittig auf die seitliche Außennaht eures Innenteils, die Enden zeigen dabei nach außen. Fixiert sie nun gut auf der Nahtzugabe, ich mach das gern mit einem Zickzack den ich ein paar Mal hin und her nähe damit sie nicht sofort ausreißen wenn kleine Kinderhände schneller sind als die Schleife aufgehen will ;)

Nun steckt ihr euren Außenstoff rechts auf rechts auf euer Innenteil und näht es einmal rundrum fest, lasst aber oben eine 10cm lange Wendeöffnung frei. Ich versäuber gern alles mit einem Zickzack, damit wird das Ganze stabiler und haltbarer. Wenn ihr fertig seid kürzt ihr die Ecken ein, einfach bis knapp vor die Naht abschneiden, damit lassen sich die Ecken nach dem Wenden besser ausformen. Anschließend Wenden, die Ecken mit einer Häkelnadel oder einem andren stumpfen, dünnen Gegenstand ausformen und das Ganze bügeln. Dabei die Nahtzugabe der Wendeöffnung nach innen bügeln. Nun müsst ihr nur noch einmal rundrum mit einem Gradstich alles knappkantig abnähen, dabei die Wendeöffnung schließen und schon seid ihr fertig :)

Ich habe leider versäumt Bilder zu machen beim Nähen aber ich hoffe es ist auch so verständlich, wenn nicht, schreibt mir einfach eine Mail, dann helf ich euch falls es hakt :) viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Nadja

Donnerstag, 19. Juli 2012

Küchentag

Gestern habe ich mal wieder einen Küchentag eingelegt, manchmal brauch ich das einfach, den ganzen Tag in der Küche werkeln und mich abends freuen was ich alles geschafft hab :) mein Mann brachte gestern 2 Beutel tiefgefrorene Mehrfruchtmischungen mit, die hab ich dann direkt verarbeitet :)

Mein Großer liebt selbstgemachtes Fruchteis. Also hab ich ihm wieder welches gemacht nachdem der Mini ihm vorgestern das Letzte weggegessen hatte *gg*


Zum Nachmachen kommt hier das Rezept:

400g Früchte (gemischt, gefroren aber leicht angetaut)
250g Naturjoghurt
5 EL Honig

Alles zusammen in einen Mixer geben und vermengen bis die Früchte komplett zerteilt und alles gut vermischt ist. Anschließend in Eisformen füllen und im Gefrierschrank fest werden lassen.

Aus dem Rest hab ich dann noch Marmelade gemacht, so langsam füllt sich unser Marmeladenregal und eine schmeckt besser als die andre :)


Und als ich damit fertig war hab ich endlich das Rezept für selbstgemachtes Müsli ausprobiert das ich letzte Woche auf Nadine's Blog entdeckt habe.

Die Zutaten


Und hier das fertig verpackte Ergebnis, ich hab schon ein bißchen genascht und es schmeckt echt so richtig lecker!


Wenn ihr es auch ausprobieren wollt, Nadine hat hier das Rezept gepostet!

Seid ihr auch gern in der Küche und probiert neue Sachen aus? Ich liebe es neue Rezepte zu probieren, mein Ordner mit Rezepten wird immer dicker *gg* ich wünsch euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Nadja


Mittwoch, 18. Juli 2012

Mützenwetter

Irgendwie ist der Juli ja nicht so wie man sich das so vorstellt, bei so viel Regen und Kälte darfs auch gern mal ne dünne Mütze sein. Also hab ich gestern mal endlich das seit Ewigkeiten auf meiner Festplatte schlummernde Beanie Ebook ausprobiert. Und ehrlich, ich ärger mich dass ich das nicht schon eher probiert hab. Das geht ja so schnell, ich glaub ich hab inkl. Zuschnitt keine 20 Minuten gebraucht, wirklich perfekt. Und meinem Mini gefällt sie richtig gut!


Ich denk da werd ich noch ein paar zum Wechseln nähen (außerdem hat mein Mini ein Talent seine Mützen an den ungewöhnlichsten Orten zu deponieren und ich renn dann wie bekloppt durch die Wohnung und such sie *gg*). Ob die wohl auch für den Winter mit Fleecefutter geht? Ich werds ausprobieren :)

Vorhin fiel mir noch ein dass ich ja ein unheimlich schlechter Gastgeber bin - ich hab euch nicht mal was vom Kuchen angeboten. Also jetzt hier, extra für euch, bedient euch ;)


Schokokuchen, Apfelkuchen, Johannisbeerkuchen und Erdbeerkuchen stehen zur Auswahl :)

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster Beanie / NupNup

Sonntag, 15. Juli 2012

Kellerfalten nähen

Meine liebe Andrea ist heute Abend an einer Kellerfalte verzweifelt, also dachte ich ich mach ihr ein paar Bilder damit sie es leichter hat. Und während ich so dabei war hab ich überlegt dass es vielleicht auch andren helfen könnte, also poste ich es hier für alle :)

Zuerst markiert ihr den Punkt der später die Mitte eurer Kellerfalte sein soll und fixiert ihn mit ein paar kleinen Stichen auf der Nahtzugabe.


Wenn ihr das gemacht habt habt ihr hinter dem Punkt eine kleine Stoffmenge aus der ihr hinterher eure Falte formt.



Diese Stoffmenge verteilt ihr nun gleichmäßig rechts und links von eurem fixierten Mittelpunkt, anschließend steppt ihr auch dieses Teil auf der Nahtzugabe fest, dann verrutscht wirklich nix mehr.


Wenn ihr das gemacht habt ist eure Kellerfalte auch schon fertig :)


Ich hoffe ihr könnt mit dieser kleinen Anleitung etwas anfangen, ich bin bei weitem kein Profi und habe mir das meiste selbst beigebracht aber auch wenn es handwerklich vielleicht nicht 100% korrekt ist, man kommt ans Ziel mit einem Ergebnis das sich sehen lassen kann :)

Liebe Grüße,

Nadja

Freitag, 13. Juli 2012

Minis Wünsche...

...erfüll ich doch gerne :) sein neuster Wunsch war ein Superman-Shirt! Also hab ich mich gestern hingesetzt und das "Logo" gemalt und es heute dann umgesetzt. Da wir morgen auch seinen Geburtstag nachfeiern kam kurzerhand noch eine 3 auf den Rücken. Ich bin gespannt was er morgen sagt wenn er es anziehen darf :)


Leider ist noch viel zu tun, ich muss noch wenigstens einen Kuchen backen, am besten wären 2 und die Geburtstagstischdecke wollte ich auch noch umnähen. Ich glaube das wird ein langer Abend heute ;)

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster Raglanshirt / Ottobre

Donnerstag, 12. Juli 2012

12 von 12 Juli

Guten Morgen Welt!


Erst mal in Ruhe durch die neue Ottobre blättern...


...und dann den Putzlappen schwingen ;)



Auch die Blümchen haben mal Durst :)



Juhu, Amazon hat die letzten Geschenke für den Mini geliefert die er von der Verwandtschaft am WE bekommen soll :)



Für Mama war auch was dabei - ich freu mich auf heute Abend ;)



Ein kleiner Blogpost zwischendurch...



...bevor das Mittagessen gemacht werden will :)


Mini wünscht sich ein Superman-Shirt, also muss Mama wohl mal etwas tüfteln...


...und anschließend alle Materialien richten damit das auch was wird :)


Pünktlich als wir rausgehen wollen gabs dann dieses Bild...


...macht nichts, die 3kg Pfirsiche wollen eh zu Marmelade verarbeitet werden, also Planänderung, ab in die Küche :)


Und schwupps ist der Tag auch schon wieder fast rum ;) 11 Gläser Pfirsichmarmelade stehen in der Küche zum Auskühlen und ich werd heute nur noch Abendessen machen und anschließend die Füße hochlegen :) ich wünsch euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Nadja






Mehr 12 von 12 gibts wie immer hier :)

Beauty is where you find it # 27/12

Das heutige BIWYFI Thema ist "I see wild things" :)


Naaaaaaa, ist das nicht wild? Ich bin überzeugt Schildkröten werden unterschätzt *gg* ich war ehrlich überrascht als ich gesehen hab wie schnell dieses nette Exemplar durch sein Gehege geflitzt ist. Und neugierig ist der junge Herr! Meine Jungs waren sofort Feuer und Flamme und hätten ihn am liebsten mitgenommen, der Papa war da allerdings gar nicht begeistert ;)

Mehr wilde Beiträge gibts wie immer bei Nic!


Liebe Grüße,

Nadja

Dienstag, 10. Juli 2012

Happy Birthday kleiner Prinz!

Heute war es so weit - unser Jüngster hat seinen 3.Geburtstag gefeiert. 3 Jahre, ich kanns kaum glauben ;) die eigentliche Feier haben wir aufs Wochenende verschoben damit auch die Omas dabei sein können, heute gabs also nur uns als kleine Familie, ein Ausflug in den kleinen Zoo der Nachbarstadt und einen Besuch bei McDonalds als Abschluss (das war der Wunsch unsres Minis ;)).


Das Geschenk gabs diesmal statt in Papier in Stoff eingepackt, er ist von Michael Miller und ich hab ihn vor einiger Zeit bei Julia von Kleine Stoffträume ergattert.

Im Zoo gabs viel zu sehen, unser Mini liebt Tiere!



Aber das absolute Highlight waren die Affen, genauer gesagt die kleinen Babyaffen, sind die nicht süüüüüüüüüß?



Heute Abend ging dann ein glücklicher junger Mann stolz mit seinem neuen Tragekoffer für seine geliebten Chuggington Loks nach Hause ;)


Ich wünsch euch einen tollen Abend :)

Liebe Grüße,

Nadja

Montag, 9. Juli 2012

Fotobella - na endlich...

4 stolze Tage hat mich die Fotobella beschäftigt. Nicht dass es so viel Arbeit gewesen wäre, ich hab nur öfters entnervt aufgegeben ;) ich bin wirklich froh dass sie fertig ist, sie gefällt mir auch total gut auch wenn sie nicht ganz perfekt ist. Sollte ich sie aber jemals noch mal nähen dann sicherlich nicht mehr aus beschichteter Baumwolle *gg* mein Maschinchen hat sich hartnäckig gewehrt das Material zu transportieren, mit Baumwolle hätte ich mir sicher leichter getan aber irgendjemand hatte ja die Idee die müsse von außen etwas wasserabweisend sein *dumdidum* ;)


Die Bilder sind leider nicht so toll, ich werd bei Gelegenheit noch mal bessere machen :)

Das Herzchen von Manu hat ein Plätzchen auf der Fensterbank gefunden, ich find da siehts richtig nett aus. ich hab schon zu meinem Mann gesagt dass ich noch viele Fensterbänke hab, da kann ich ja demnächst noch ein paar andre Sachen in Manus Dawandashop bestellen *gg*


Morgen ist für uns ein großer Tag, mein Mini wird 3. 3 Jahre - wo ist nur die Zeit hin? Ich finde an solchen Tagen merkt man ganz extrem wie die Zeit rennt, ich erinnere mich noch heute an den Tag seiner Geburt als wäre es gestern gewesen. Geht euch das auch so?

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster Fotobella / jolijou

Samstag, 7. Juli 2012

Kunsthandwerkmarkt und mehr



Heute hab ich euch so viel zu erzählen, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll *lach* gestern blieb die Nähmaschine mal aus, wir waren auf einen Geburtstag eingeladen und hatten dort echt gut was zu Lachen, das Wetter hat super mitgespielt und wir saßen bis nach 22 Uhr draußen im Garten.



Heute gabs eine tolle Überraschung :) ich habe ein tolles Paket vom Schneesternchen bekommen! Ich habe bei ihrer Verlosung gewonnen :) schon bevor ich es ausgepackt hab war ich ganz begeistert - noch nie hat jemand für mich Geschenkpapier selber gemacht! Und die Becherchen sind einfach nur toll, vielen, vielen Dank liebes Schneesternchen!


Heute Nachmittag sind wir auf das Stadtfest hier in der Nähe gefahren und ich habe die liebe Manu von Haus No.7 getroffen die dort einen Stand hat!


Süß oder? Ich glaub das hübsche Herzlein bekommt einen Platz auf meinem Esstisch, fürs Regal ists viel zu schade ;) schaut doch mal in ihrem Dawanda-Shop vorbei, dort gibts jede Menge toller Sachen zu kaufen!

Beim Bummeln hab ich noch einen netten Stand entdeckt mit gestickten Applis, da konnte ich einfach nicht widerstehen und musste eine mitnehmen. Ich hab ja keine Sticki, da kam mir das gerade recht ;)


Carina hat auch einen Dawanda-Shop, schaut doch mal rein!

So, genug für heute sonst schlaft ihr mir vielleicht noch ein *gg* ich wünsch euch ein schönes Wochenende, habt ihr Pläne? Ich will heute endlich meine Fotobella weiter nähen, vorgestern hab ich aufgegeben nachdem ich erst eine Nadel getötet hab und anschließend ständig der Faden gerissen ist weil meine liebe Nähmaschine das Material nicht transportieren mag. Vielleicht ist sie heute ja gütiger mit mir und ich bekomm die Tasche fertig :)

Liebe Grüße,

Nadja