Donnerstag, 19. Juli 2012

Küchentag

Gestern habe ich mal wieder einen Küchentag eingelegt, manchmal brauch ich das einfach, den ganzen Tag in der Küche werkeln und mich abends freuen was ich alles geschafft hab :) mein Mann brachte gestern 2 Beutel tiefgefrorene Mehrfruchtmischungen mit, die hab ich dann direkt verarbeitet :)

Mein Großer liebt selbstgemachtes Fruchteis. Also hab ich ihm wieder welches gemacht nachdem der Mini ihm vorgestern das Letzte weggegessen hatte *gg*


Zum Nachmachen kommt hier das Rezept:

400g Früchte (gemischt, gefroren aber leicht angetaut)
250g Naturjoghurt
5 EL Honig

Alles zusammen in einen Mixer geben und vermengen bis die Früchte komplett zerteilt und alles gut vermischt ist. Anschließend in Eisformen füllen und im Gefrierschrank fest werden lassen.

Aus dem Rest hab ich dann noch Marmelade gemacht, so langsam füllt sich unser Marmeladenregal und eine schmeckt besser als die andre :)


Und als ich damit fertig war hab ich endlich das Rezept für selbstgemachtes Müsli ausprobiert das ich letzte Woche auf Nadine's Blog entdeckt habe.

Die Zutaten


Und hier das fertig verpackte Ergebnis, ich hab schon ein bißchen genascht und es schmeckt echt so richtig lecker!


Wenn ihr es auch ausprobieren wollt, Nadine hat hier das Rezept gepostet!

Seid ihr auch gern in der Küche und probiert neue Sachen aus? Ich liebe es neue Rezepte zu probieren, mein Ordner mit Rezepten wird immer dicker *gg* ich wünsch euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Nadja


Kommentare:

  1. na dann guten Appetit :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Lecker Fruchteis :))) Liebe Grüße YVonne

    AntwortenLöschen
  3. oh, danke für den tollen müslilink.

    und überhaupt - du hast dir so viel mühe für deine lieben gemacht - einfach schön :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  4. yumm...
    dein blog ist sehr süß gestaltet !daumen hoch dafür.

    Ich mache grad ein Gewinnspiel und würde dich herzlich einladen :)

    LG
    Gold

    AntwortenLöschen
  5. Das Fruchteis klingt sehr lecker und auch gesund. Es ist auch toll, dass man dazu keine Eismaschine braucht, sondern nur Lutscher-Förmchen. Wenn in ein paar Monaten der größere Gefrierschrank geliefert wird, werde ich wohl in solche Förmchen investieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen