Sonntag, 30. September 2012

Nennt mich Glückspilz!

Ich bin scheinbar ein echtes Glückskind, anders kann ich mir nicht erklären dass ich in den letzten Wochen gleich 3 Mal riesiges Glück hatte und mein Name als Gewinner gezogen wurde :)

Als erstes bekam mein Mittlerer eine tolle Mütze für den Herbst von der lieben Barbara :) ist sie nicht toll?


Das Bild ist leider nicht so toll, ich bekomm ihn einfach nicht dazu still zu halten *grummel* aber glaubt mir, sie ist super :)

Als nächstes habe ich das Glück gehabt bei der lieben Amberlight eine Überraschung zu gewinnen die sie aus ihrem Urlaub mitgebracht hat!


Ich freu mich schon den Tee auszuprobieren :)

Und dann - vielleicht weil aller guten Dinge 3 sind ;) - hab ich tatsächlich ein Langarmshirt mit Wunschmotiv bei Christine, der Appli-Queen schlechthin gewonnen! Mein Mini ist absolut begeistert und hat darauf bestanden dass er das Shirt heute tragen muss *gg*



Vielen, vielen Dank ihr 3 - ihr habt mir alle eine riesen Freude gemacht mit euren tollen Verlosungen und natürlich mit euren Blogs/FB-Seiten die ich so gern lese, macht weiter so!

Liebe Grüße,

Nadja

Dienstag, 25. September 2012

11 Fragen

Die liebe Stefi hat mich in ihren 11 Fragen getaggt und sich neue Fragen ausgedacht die ich doch direkt mal beantworten will :)

1. Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang? 


Eigentlich beides aber beim Stöbern in alten Bildern bin ich über dieses Bild eines Sonnenunterganges gestolpert, ich habe es irgendwann Mitte/Ende der 90er vom Balkon unseres Hauses aus gemacht, ich saß gern abends draußen und habe den Himmel beobachtet, leider lassen sich die tollen Farben ja nie wirklich auf Fotos festhalten aber glaubt mir, er war wunderschön ;)

2. Am liebsten koche ich...


Im Herbst - definitiv Kürbis! Ich liebe Kürbissuppe, darauf hab ich mich schon seit Monaten gefreut :)

3. Optimist oder Pessimist? 


Halb voll oder halb leer? Halb leer, das Leben hat mich in den letzten Jahren zu oft eines besseren belehrt und meinen Optimismus begraben.

4. In der Früh: Kaffe, Tee, Kakao oder ?


Ich trinke eigentlich alles aber wenn ich die Wahl habe dann ists Tee :)

5. Lieblingsgetränk?


Faaaaaaaaaantaaaaaaaaa :)

6. Was magst du an dir am Liebsten?


Meine Hände! Nicht dass ich sie super schön fände aber ich bin immer wieder fasziniert was man mit seinen Händen alles machen kann. Charakterlich mag ich an mir am liebsten dass ich verzeihen kann - auch wenn ich meine Zeit brauche, ich finde es schrecklich wenn man jemandem auf ewig böse ist wegen Kleinigkeiten, dafür ist das Leben viel zu kurz.

7. Naschkatze: Schoki oder Chips? 


Schoki :) seit ich die Diät mache darf ich keine mehr essen, inzwischen bin ich 2 Monate auf "Entzug", auch wenn der Erfolg für sich spricht - so ab und an mal ein nettes Stückchen Schokolade, ja, das wär schon was ;)

8. Dein Lieblingseis?

Hier gibts leider kein Foto - durch die Diät hab ich nichts mehr daheim, aber vor der Diät (und auch danach *gg*) wars Ben&Jerry's Cookie Dough, gibt nix besseres :)

9. Dein Lebensmotto?

An eye for an eye makes the whole world blind - Mahatma Gandhi

10. Neueste Errungenschaft in deinem Bastel-/Näh-/Stick-/Strick-Reich? 


Diese netten Stöfflein aus einem Stoff-Wanderpaket :)

11. Worüber freust du dich gerade? 

Dass am Sonntag Stoffmarkt ist :)


11 Dinge über mich:

1. Mein zweiter Vorname ist Elisabeth, benannt nach meiner Oma :)
2. Beruflich habe ich vor den Kindern mein Helferlein-Syndrom ausgelebt.
3. Ich habe 4 Geschwister, 2 Brüder und 2 Schwestern, die bis auf einen Bruder alle sehr viel jünger sind als ich (zwischen 1994 und 1997 geboren).
4. Ich hasse Bügeln - mein Bügeleisen hab ich eigentlich nur zum Nähen, Stoffe bügeln ist toll, Kleidung bügel ich nur wenn ich absolut nicht drum rum komme (sehr zum Ärgernis meiner Schwiegermama *gg*).
5. Mein absoluter Traum wäre es meine Männer einzupacken und in die USA auszuwandern.
6. Ich liebe American Football und besonders die Pittsburgh Steelers.
7. Ich backe für mein Leben gern, hier gibts eigentlich immer irgendwelche Muffins oder Brownies für die Kinder.
8. Ich trinke so gut wie nie Alkohol aber wenn ich doch mal ein paar Gläser trinke bekomm ich jedes Mal Lust zu putzen *lach* (vielleicht sollte ich öfter was trinken? *gg*)
9. Fenster putzen hasse ich fast noch mehr als Bügeln - deswegen putz ich genau 2 Mal im Jahr, einmal im Frühjahr wenn die ersten Sonnenstrahlen mir zeigen dass es endlich Zeit wird und einmal im Herbst bevor hier in der Stadt Messe ist damit es nicht unordentlich aussieht ;)
10. In der Schule hatte ich die absoluten Mädchen-Leistungskurse - Englisch und Kunst, und ich würde sie immer wieder wählen weil es einfach eine tolle Zeit war :)
11. Ich verschenke am liebsten Selbstgemachtes - letztes Jahr gab es Orangenlikör, dieses Jahr gibt es u.a. Vanillezucker und Vanilleextrakt ;)

Sooooooo, und jetzt 11 neue Fragen:

1. Deine Lieblingsjahreszeit?
2. Urlaub im Schnee oder in der Sonne?
3. Dein Lieblingsessen?
4. Deine Lieblingsfarbe?
5. Dein Weihnachtswunsch?
6. Womit kann man Dich jagen?
7. Wofür würdest Du auch nachts um 3 aufstehen?
8. Selber kochen oder kochen lassen?
9. Weihnachtsmann oder Christkind?
10. Deko-Junkie oder Deko-Muffel?
11. Lieblingsfernsehserie?

Jetzt wäre der Zeitpunkt an dem ich 11 neue Bloggerinnen nominieren müsste. Da ich diese ganzen Awards und sonstigen Sachen aber nicht gut finde weil ich es schwer finde jemanden auszusuchen aus den vielen tollen Blogs die ich täglich lese und niemanden verletzen will weil ich ihn nicht erwähnt habe, änder ich hier einfach mal kurzfristig die Regeln - JEDER der mag ist herzlich eingeladen meine Fragen zu beantworten und mir den Link zukommen zu lassen, ich würde mich freuen von vielen von euch zu lesen, vielleicht habt ihr ja Lust mit zu machen :)

Liebe Grüße,

Nadja

Nicht vergessen: Das Kleingedruckte:
  1. Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben.
  2. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat (?!)
  3. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen
  4. Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben
  5. Erzähl es den glücklichen Bloggern
  6. Zurück-taggen ist nicht erlaubt

Mittwoch, 19. September 2012

Tatü Tata...

...die Feuerwehr ist da :)

Morgen früh wird mein Mini Augen machen. Seit der Feuerwehr-Stoff hier angekommen ist bewundert er ihn, heute hab ich ihm ein Shirt daraus genäht das er morgen direkt in den KiGa anziehen darf. Ich bin sicher er freut sich :)

Der Schnitt ist mein altbekannter Lieblingsschnitt aus einer älteren Ottobre, da weiß ich einfach dass die Shirts perfekt sitzen und mich beim Nähen keine bösen Überraschungen erwarten :)



Als ich damals die ersten Werbebildchen für den Stoff gesehen hab hab ich direkt gesagt, oh weh, der gefällt mir echt gar nicht, den gibts hier nicht. Aber als ich dann in verschiedenen Nähgruppen fertig Genähtes gesehen hab hab ich mich doch verliebt. Da sieht man mal wie man sich täuschen kann ;)

Ich wünsch euch eine gute Nacht!

Liebe Grüße,

Nadja


Schnittmuster Raglan-Shirt / Ottobre

Mittwoch, 12. September 2012

12 von 12 September

Und wieder ist ein Monat rum, es ist wieder so weit, wir haben den 12. :) na dann los, begleitet mich durch den Tag!

Morgens mussten erst mal die Mützen her, bei dem Wetter kann man die vertragen...


Auf dem Heimweg vom KiGa hab ich direkt noch ein paar Schulsachen für den Großen besorgt, ich glaub das nimmt kein Ende *gg*


Anschließend hab ich meine neuen Stöffchen gestreichelt und in die Waschmaschine gepackt...


...und täglich grüßt das Murmeltier...


Pünktlich zum KiGa-Ende fängt es an zu Regnen, also Regenjacke an, Schirm auf und los gehts *seufz*


Zuhause angekommen starten wir unser Schlecht-Wetter-Programm - Buch lesen...


...Basteln...


...und zwischendurch noch eine Folge Schlümpfe damit Mama mal kurz weg kann...


...aber nein, doch nicht um Pause zu machen ;) Hausaufgaben kontrollieren!


Während meiner Nähpause hab ich mir einiges auf die ToDo-Liste gepackt - ausgedruckt ist zumindest jetzt schon mal alles was ich Probe nähen soll :)



Nach einem langen Tag - Abendessen! Dank einer netten Entdeckung im Kühlregal des Discounters meines Vertrauens ;) gibts was richtig leckeres!


20 Uhr - die Jungs sind im Bett, die letzte Waschmaschine läuft und ich genieß mal ein paar Minuten am Laptop und schau was meine Lieben so gepostet haben den ganzen Tag ;)


Das wars auch schon wieder :) bis nächsten Monat ;) mehr 12 von 12 gibts wie immer bei Caro!

Liebe Grüße,

Nadja

Dienstag, 11. September 2012

Heute ist es so weit...

...die Ferien sind nun auch für unsren Großen offiziell beendet. Ich geb ehrlich zu, ich bin froh dass jetzt endlich wieder mehr Alltag einkehrt. Ich hab die Ferien mit meinen Jungs wirklich genossen aber es ist doch auch sehr anstrengend, mit KiGa und Schule ist das einfach leichter ;)

Heute morgen haben wir uns zusammen auf den Weg zur großen Einschulung gemacht...


...und wurden herzlich empfangen...


...und nach vielen Reden und Klasseneinteilung gab es zum Abschluss noch für jeden einen Luftballon zum steigen lassen :)


Ab morgen gibts hier also wieder jede Menge Genähtes, Stöfflein und demnächst verrat ich euch eine Idee die mir derzeit durch den Kopf geistert, aber das muss erst noch gut durchdacht werden ;)

Liebe Grüße,

Nadja

Mittwoch, 5. September 2012

Meine erste Lina

Endlich kann ich euch mein Werk von letzter Woche zeigen :) eine süße Maus hat gestern eine Lina von mir zum Geburtstag bekommen. Es war das erste Mal dass ich den Kinderschnitt ausprobiert habe und bin echt begeistert, toll zu nähen und das Ergebnis ist super! Ich kann den Schnitt bedenkenlos empfehlen, allerdings fällt er etwas klein aus, lieber etwas größer nähen schadet also nicht :)





Und, was sagt ihr? Fürs erste Mal doch gar nicht so schlecht oder? Ich hoffe ich hab noch ein paar mehr Mädels zu beschenken, der Schnitt schreit geradezu danach noch öfters genäht zu werden *gg*

Noch eine Woche dann ist endlich wieder Alltag hier, am Dienstag (gleichzeitig auch der Geburtstag von meinem Lieblingsmann ;)) hat unser Großer seinen ersten Tag am Gymnasium, ab Mittwoch hab ich also sturmfrei morgens :) ich freu mich, ich vermiss meine Nähmaschinchen schon richtig.

Ich wünsch euch einen schönen, sonnigen Tag!

Liebe Grüße,

Nadja