Dienstag, 15. Januar 2013

Creadienstag #056

Mein Dienstag steht heut ganz unter dem Motto Fasching naht mit großen Schritten, das heißt schon bald kann ich euch hoffentlich Bilder von den Kleidern die wir im alten Jahr genäht hatten zeigen. Bevor es aber so weit ist müssen noch die T-Shirts für die Mädels genäht werden. Das heißt noch mal einiges an Arbeit.

Gestern habe ich schon die Schnitte abgepaust, es wird die Tunika Tara, allerdings gekürzt auf Hüfthöhe, das Ganze in 4 verschiedenen Größen. Insgesamt werden es 16 Shirts werden, es dürfte mir also heute nicht langweilig werden *gg*


Das Klettband wird der "Verschluss". Auf einer Faschingsveranstaltung muss es schnell gehen. Die Mädchen werden anfangs das Shirt über dem Kleid tragen, dann muss es innerhalb weniger Sekunden ausgezogen werden. Also wird die komplette linke Seite offen bleiben und nur mit Klett verschlossen werden so dass sie es nicht lange über den Kopf ziehen müssen (sonst würden sie am Ende noch die Frisuren oder den Kopfschmuck kaputt machen). Drückt mir die Daumen dass ich die nächsten 2 Tage auch noch was andres machen kann als Zuschneiden und nähen *gg*

Das wird also mein Dienstagsprojekt - und was steht heute bei euch so an? Mehr Dienstagsprojekte findet ihr hier :) schaut mal rein, es lohnt sich!

Liebe Grüße,

Nadja

Kommentare:

  1. Oh, ich möchte nicht mit dir tauschen ...
    Für mich ist x-mal das gleiche nähen ganz fürchterlich, aber ich habe großen Respekt vor den Mama's die das machen, damit alle toll angezogen!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Bettina, das ist was was ich auch so gar nicht mag. Als wir im alten Jahr die Kleider genäht haben und ich die zigste Rüsche angenäht hab hab ich auch fast nen Koller bekommen. Aber ich sag mir immer wenn ich jetzt durchhalte hab ichs bis Freitag geschafft (da ist Anprobe) und dann hab ich bis November Ruhe von dem Zeug ;)

      Liebe Grüße,

      Nadja

      Löschen